Ein Brauch (lat. uti = gebrauchen) ist eine Gewohnheit einer Gemeinschaft.
Der Brauch unterscheidet sich von einer Sitte dadurch,dass einen Ablauf bei einer Zeremonie beschreibt und die Sitte die dahinter stehende Moral.